Praxis Dr Rötter

Diagnostik

Diagnostik

Unsere Leistungen

Unsere Fachärzte für Innere Medizin, Allgemeinmedizin und Chirurgie gewährleisten eine vollständige hausärztliche Versorgung. Außerdem ist unsere Hausarztpraxis mit modernen Diagnosegeräten ausgestattet. Dementsprechend bieten wir ein breites diagnostisches und therapeutisches Leistungsspektrum an.

Vollständige hausärztliche Versorgung

Bei neu auftretenden gesundheitlichen Beschwerden ist der Hausarzt in der Regel der erste Ansprechpartner. Als Facharzt für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin können wir in unserer Hausarztpraxis eine Vielzahl von Erkrankungen bereits selbst diagnostizieren und behandeln. Dabei behalten wir als Hausarzt den gesamten Verlauf Ihrer Diagnose und Behandlung im Blick. Wenn es medizinisch erforderlich ist, kommen wir selbstverständlich auch zu Ihnen nach Hause und führen die Behandlung bei einem Hausbesuch durch. Ein weiteres hausärztliches Angebot von uns ist die Mitbetreuung der Patientinnen und Patienten in den Pflegeheimen Lingenfeld, Westheim und Lustadt.


Vorsorgeuntersuchungen

Durch Vorsorgeuntersuchungen können wir manche Erkrankungen schon erkennen, bevor es zu wahrnehmbaren Beschwerden kommt. Dadurch kann eine Behandlung frühzeitiger beginnen, was sich positiv auf den Krankheitsverlauf und die Prognose auswirken kann. Einige Vorsorgeuntersuchungen können sogar dazu beitragen, dass eine Erkrankung erst gar nicht entsteht. Folgende Vorsorgeuntersuchungen bieten wir in unserer Hausarztpraxis an:

  • Ultraschalluntersuchung zur Früherkennung von Aneurysmen der Bauchschlagader (Bauchaortenaneurysma-Screening) ab 65 • Jugendschutzuntersuchung
  • Gesundheitsuntersuchungen (“Check-up”)
  • Krebsvorsorge für Männer ab 45 Jahren
  • Hautkrebs-Screening
  • Demenztest
  • Ultraschalluntersuchungen des Bauches, der Schilddrüse und des Herzens (IGeL)

Ultraschalluntersuchgen sind ungefährlich und verursachen keine Schmerzen. Daher stellen sie für Ärzte eine gute Möglichkeit dar, um sich ein Bild von den inneren Organen zu machen. Wir führen Ultraschalluntersuchungen der Bauchorgane, der Schilddrüse und des Herzens durch. Eine Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane (Abdomen-Sonographie) erfolgt, wenn wir aufgrund bestimmter Beschwerden zum Beispiel Nieren, Leber oder Bauchspeicheldrüse untersuchen müssen. Eine Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse (Schilddrüsensonographie) hilft bei der Diagnose einer Schilddrüsenerkrankung und bei deren Verlaufskontrolle. Mit einer Ultraschalluntersuchung des Herzens (Echokardiographie) können wir unter anderem die Funktion der Herzklappen und die Pumpkraft des Herzens überprüfen.

Apparative Untersuchung:

Neben den Ultraschalluntersuchungen bieten wir in unserer Praxis noch weitere Untersuchungen an, für die spezielle diagnostische Geräte erforderlich sind. Dazu gehören:

  • Untersuchung der elektrischen Aktivitäten des Herzens (EKG: Elektrokardiogramm)
  • Langzeit-EKG (24 Stunden)
  • Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Untersuchung der Belastbarkeit von Lunge und Herz-Kreislauf-System (Spiroergometrie)
  • Lungenfunktionstest
  • Bestimmung des Knöchel-Arm-Index (ABI-Messung) zur Abschätzung des Atheroskleroserisikos

Disease Management Programme

Disease-Management-Programme (DMP) sind strukturierte Behandlungsprogramme der Krankenkassen. Sie sollen die Therapie und die Lebensqualität chronisch Erkrankter verbessern sowie Langzeitschäden reduzieren. In unserer Hausarztpraxis unterstützen wir die Teilnahme an solchen Disease-Management-Programmen von Menschen mit folgenden Erkrankungen:

  • Asthma/COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankung)
  • Koronare Herzkrankheit (KHK)/Herzinsuffizienz
  • Diabetes mellitus Typ 2 (Zuckerkrankheit)

Weitere Leistungen:

Darüber hinaus können Sie in unserer hausärztlichen Praxis noch eine Reihe weiterer medizinischer Leistungen in Anspruch nehmen. Unser Angebot umfasst folgende weitere Leistungen:

  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Impfberatung für Reisen (IGeL)
  • Fahrtauglichkeitsuntersuchungen (IGeL)
  • Sporttauglichkeitsuntersuchung (IGeL)
  • Wundversorgung und Betreuung chronischer Wunden
  • Kleine chirurgische Eingriffe (IGeL)
  • Schulung für Personen mit Bluthochdruckerkrankung
  • Akupunktur (IGeL)
  • Migränebehandlung via Botox (IGeL)

Information zu IGeL

Einige der aufgeführten Leistungen sind sogenannte individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL). Dabei handelt es sich um Leistungen, deren Kosten die Krankenkassen nicht übernehmen müssen und die Sie als Patientin oder Patient gegebenenfalls selbst zahlen müssen. Wenn Sie Fragen zu den individuellen Gesundheitsleistungen haben, sprechen Sie uns gerne darauf an.

Verwendung von Cookies
Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen bestmögliche Funktionalität und bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung